IMPRESSUM & AGB



SOVAGE DESIGN
SAVAS ÖZTÜRK
HINTERBERGSTRASSE 24
CH-6330 CHAM

T +41 79 952 76 67
E info[at]sovage.ch



1. HAFTUNGSAUSSCHLUSS
«SOVAGE DESIGN» übernimmt keinerlei Gewähr hinsichtlich der inhaltlichen Richtigkeit, Genauigkeit, Aktualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit der Informationen. Haftungsansprüche gegen «SOVAGE DESIGN» wegen Schäden materieller oder immaterieller Art, welche aus dem Zugriff oder der Nutzung bzw. Nichtnutzung der veröffentlichten Informationen, durch Missbrauch der Verbindung oder durch technische Störungen entstanden sind, werden ausgeschlossen. Alle Angebote auf dieser Webseite sind immer unverbindlich bis es zu einem Vertragsabschluss kommt. «SOVAGE DESIGN» behält sich auch ausdrücklich vor, Teile der Webseiten oder das gesamte Angebot bspw. aus wirtschaftlichen Gründen ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

2. HAFTUNG FÜR LINKS
Verweise und Links auf Webseiten Dritter liegen ausserhalb der Verantwortungsbereichs von «SOVAGE DESIGN». Er lehnt jegliche Verantwortung für solche Webseiten und deren Inhalten ab. Der Zugriff und die Nutzung solcher Webseiten erfolgen auf eigene Gefahr des Nutzers oder der Nutzerin. Zum Zeitpunkt der Verlinkung wurden die Webseiten auf ihre Inhalte sorgfältig geprüft. Es wird weiter ausdrücklich darauf hingewiesen, das «SOVAGE DESIGN» keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte sowie nachträglich gemachten Änderungen der hier verlinkten Internetpräsentationen hat und macht sie sich auch nicht zu eigen – sofern sie nicht von der «SOVAGE DESIGN» selbst erstellt und/oder nachträglich verändert wurden.

3. URHEBERRECHTE
Die Urheber- und alle anderen Rechte an Inhalten, Bildern, Fotos oder anderen Dateien auf dieser Website gehören ausschliesslich der Webagentur «SOVAGE DESIGN» oder den speziell genannten Rechtsinhabern. Für die Reproduktion jeglicher Elemente auf dieser Webseite ist die schriftliche Zustimmung der Urheberrechtsträger im Voraus einzuholen. Ein Verstoss gegen die Urheberrechte kann und wird rechtliche Schritte nach sich ziehen. Weitere Informationen zu schweizerischem «Urheberrechtsgesetz, URG 231.1».

4. DATENSCHUTZ
Nach «Art. 13 Schutz der Privatsphäre» der schweizerischen Bundesverfassung hat jede Person u.a. Anspruch auf Achtung seines Privat- und Familienlebens und seines Brief-, Post- und Fernmeldeverkehrs. Des Weiteren hat jede Person Anspruch auf Schutz vor Missbrauch seiner persönlichen Daten. Weiter haltet sich «SOVAGE DESIGN» auch an die datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG) worauf jede Person Anspruch auf Schutz seiner Privatsphäre sowie auf Schutz vor Missbrauch seiner persönlichen Daten hat. Persönliche Daten werden von «SOVAGE DESIGN» streng vertraulich behandelt und werden weder an Dritte verkauft und/oder ohne eine gerichtliche Aufforderung an weitere Personen weiter gegeben.

DATENSCHUTZ GOOGLE ANALYTICS ERKLÄRUNG
"Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschliesslich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“

(GoogleAnalytics Bedingungen )

5. HOSTING UND DATENBANK
In enger Zusammenarbeit mit unserem Hosting-Provider HOSTPOINT bemüht sich «SOVAGE DESIGN» die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden Zugriffen, Verlusten, Missbrauch zu schützen. Beim Zugriff auf deren Webseiten werden folgende Daten in Logfiles gespeichert; IP-Adresse, Datum, Uhrzeit, Browser-Anfrage und allg. übertragene Informationen zum Betriebssystem resp. Browser. Bei einer Kündigung der Datenbank durch den Kunden werden alle die darin befindlichen Daten endgültig gelöscht ohne jede Möglichkeit auf deren Wiederherstellung.

6. GERICHTSSTAND
Auf allfällige Streitigkeiten auch im Zusammenhang mit der Nutzung der Webseite «SOVAGE DESIGN» kommt ausschliesslich schweizerisches Recht zur Anwendung. Der Gerichtsstand ist CH-6300 Zug ZG.



1. VERTRAGSBEDINGUNGEN
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die vertraglichen Beziehungen zwischen «SOVAGE DESIGN», nachfolgend «SOVAGE DESIGN» genannt, und dem Kunden, welcher die Dienste von SOVAGE DESIGN in Anspruch nimmt. Sie sind integrierter Bestandteil jedes Auftrages. Abweichende Bedingungen müssen schriftlich vereinbart werden.

2. TREUEPFLICHT UND GESCHÄFTSGEHEIMNIS
SOVAGE DESIGN verpflichtet sich, die übertragenen Aufgaben sorgfältig und verantwortungsbewusst auszuführen. Projektbezogene Informationen werden vertraulich behandelt. SOVAGE DESIGN verpflichtet sich dem Kunden gegenüber zu einer objektiven, auf die Zielsetzungen des Kunden ausgerichtete Tätigkeit.

3. MITWIRKUNGSPFLICHT
Der Kunde unterstützt SOVAGE DESIGN bei der Erbringung der vereinbarten Leistungen, anhand rechtzeitiger, klarer Instruktionen sowie Weiterleitung notwendiger Informationen. Entstehender Mehraufwand durch Nichterfüllung der Mitwirkungspflicht seitens des Kunden, wird durch SOVAGE DESIGN in Rechnung gestellt.

4. LEISTUNGEN DRITTER
Für Leistungen im Bereich, Druck, Produktion, Web-Programmierung, Fotografie, Text und Lektorat, arbeitet SOVAGE DESIGN mit ausgewählten Spezialisten zusammen. SOVAGE DESIGN handelt gegenüber Dritten im Name des Kunden. Fremdarbeiten werden mittels separater Offerte durch die jeweiligen Firmen angegeben und verrechnet. Die Rechnungsanschrift lautet auf die Adresse des Kunden.

5. GEISTIGES EIGENTUM
Alle von SOVAGE DESIGN geschaffenen Werken und Ideen sind zu jeder Zeit geistiges Eigentum von SOVAGE DESIGN. Der Kunde anerkennt die Urheberrechte seitens SOVAGE DESIGN. Ohne Einverständnis von SOVAGE DESIGN ist niemand berechtigt geschaffene Werke abzuändern.

6. NUTZUNGSRECHTE
Wenn nichts anderes vereinbart wird, bezieht sich die inhaltliche, zeitliche und geografische Nutzung durch den Kunden auf die einmalige Verwendung des geschaffenen Produkts. Für die weitere Nutzung hat der Kunde die Erlaubnis von SOVAGE DESIGN einzuholen und entsprechend zu entschädigen. Bei langfristig genutzten Werbemitteln (Logos, Slogans, Erscheinungsbilder u.ä.) wird zusätzlich ein Nutzungshonorar in Rechnung gestellt. Die widerrechtliche Nutzung des geistigen Eigentums von SOVAGE DESIGN hat eine Konventionalstrafe zur Folge.

7. GEWÄHRLEISTUNG
Bei durch den Kunden angelieferte Daten und Dokumente, welche SOVAGE DESIGN zur Weiterbearbeitung dienen, geht SOVAGE DESIGN davon aus, dass die Berechtigung zur Verwendungen vorliegt und dementsprechend keine Rechte Dritter verletzt werden.

8. KOMMISSIONEN
genauso ist berechtigt eventuelle Vermittlungskommissionen, je nach Auftragsgrösse, in Anspruch zu nehmen.

9. DATEN UND UNTERLAGEN
SOVAGE DESIGN bewahrt alle wichtigen Auftragsunterlagen für mindestens ein Jahr nach Fertigstellung des Auftrages auf. Darüber hinaus ist SOVAGE DESIGN ohne anderslautende schriftliche Weisung von der weiteren Aufbewahrung befreit. Für den Aufwand der Datensicherung stellt SOVAGE DESIGN dem Kunden einen Betrag in Rechnung welcher auf der Rechnung ausgewiesen ist.

10. OFFERTEN
Die Erstofferte, aufgrund ungefährer Angaben erstellt, gilt als Richtofferte und ist kostenlos. In den Offerten nicht enthalten sind Fahrspesen, Materialkosten sowie Autorkorrekturen (Punkt 14). Diese werden nach Aufwand zusätzlich verrechnet. Die Preisbindung der Offerten von SOVAGE DESIGN erlischt nach 60 Tagen.

11. AUFTRAGSERTEILUNG
Die Auftragserteilung kann schriftlich per Mail oder Brief erfolgen und setzt automatisch voraus, dass diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und vollumfänglich akzeptiert wurden.

12. GRUNDSÄTZLICH BEI AUFTRÄGEN
Der Einzelauftrag bezieht sich auf eine einzelne Arbeit. Nach Auftragsabschluss bestehen keine weiteren Verpflichtungen. Der Dauerauftrag wird vertraglich geregelt und kommt vor allem bei Gesamtkonzepten bzw. Kampagnen zum Einsatz. Er regelt den inhaltlichen, zeitlichen und geografischen Geltungsbereich sowie das Budget.

13. GUT ZUM DRUCK
Der Kunde ist verpflichtet, die ihm vor der Endfertigung zugestellten Kontrolldokumente auf Fehler zu überprüfen und diese, sofern keine weiteren Korrekturen nötig sind, mit dem «Gut zum Druck» unterzeichnet zu retournieren. Das «Gut zum Druck» kann auch via E-Mail erfolgen. Das Gut zum Druck steht für Form, Gestaltung und Inhalt. Nicht aber für Papier, Bildqualität und Farbverbindlichkeit. Für Mängel die nicht mitgeteilt wurden übernimmt SOVAGE DESIGN keine Haftung.

14. AUTORKORREKTUREN
Autorkorrekturen sind vom Kunden verursachte, nicht offerierte Zusatzleistungen. Es sind fehlerhafte oder nicht der Offerte entsprechend angelieferte Daten sowie nachträgliche Änderungen. Ein Gestaltungsauftrag enthält in der Regel zwei Vorschläge. Die notwendigen Ergänzungen des ausgewählten Vorschlags sind in der Offerte enthalten. Änderungen, die darüber hinausgehen, werden als Autorkorrekturen behandelt. Autorkorrekturen werden separat ausgewiesen.

15. BELEGEXEMPLARE
Von allen produzierten Arbeiten sind an SOVAGE DESIGN 10 Belege, bei Büchern oder anderen wertvollen Stücken 5 Exemplare, zu überlassen. SOVAGE DESIGN steht das Recht zu, diese Belege als Leistungsnachweis seiner Arbeit zu verwenden und zu veröffentlichen.

16. VERRECHNUNG
Alle Offerten verstehen sich immer ohne Mehrwertsteuer und sind Netto-Beträge in Schweizer Franken. Die Rechnungen sind zahlbar innert 10 Tagen nach Rechnungsdatum, sofern nichts anderes vermerkt ist. Falls der Zeitaufwand eines Projektes 30 Tage übersteigt, hat SOVAGE DESIGN Anspruch auf Akontozahlungen (ab dem Zeitpunkt der Auftragserteilung).

17. BONITÄTSABKLÄRUNG UND MAHNWESEN
SOVAGE DESIGN behält sich das Recht vor, Bonitätsabklärungen über den Kunden einzuholen und kann zu diesem Zweck Kundendaten an entsprechende Dienstleister weiterleiten. SOVAGE DESIGN kann einzelne Zahlungsmittel ohne weitere Begründung generell oder für einzelne Kunden ausschliessen. Nach Ablauf der Zahlungsfrist gerät der Kunde automatisch in Verzug. SOVAGE DESIGN ist dazu berechtigt, Mahnkosten in Höhe von bis zu CHF 20.- pro Mahnung zu erheben. Der offene Rechnungsbetrag zuzüglich allfälligen Mahngebühren und Zinsen kann zum Zwecke des Inkassos einer Inkassofirma übergeben oder abgetreten werden. Ferner ist der Kunde zum Ersatz sämtlicher Kosten verpflichtet, die SOVAGE DESIGN oder der Inkassofirma durch den Zahlungsverzug entstehen.

18. AUFTRAGSREDUZIERUNG ODER -ANNULIERUNG
Wird ein erteilter Auftrag reduziert oder annulliert, hat SOVAGE DESIGN einen Anspruch auf 50% des abgemachten Honorars, dessen Leistungen begonnen wurden. Wurde die Leistung bereits vollständig erbracht hat SOVAGE DESIGN Anspruch auf den vollen, abgemachten Betrag. Darüber hinaus hat der Kunde die entstandenen Unkosten oder Vorleistungen Dritter in vollem Umfang zu tragen.

19. HAFTUNG
Die Haftung seitens SOVAGE DESIGN beschränkt sich auf grobfahrlässiges und/oder vorsätzliches Verschulden. Schadensansprüche sind auf den Auftragswert beschränkt.

20. MÄNGELRÜGE
Die von SOVAGE DESIGN erbrachten Leistungen und Produkte sind bei Empfang umgehend zu prüfen. Allfällige Beanstandungen haben innerhalb von 5 Arbeitstagen zu erfolgen.

21. RECHT UND GERICHTSTAND
Die Beziehungen zwischen Kunde und SOVAGE DESIGN unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zug, Schweiz.

Dropdown content#1

Dropdown content#2